Der 26. ÜberBrückungsfunke

Liebe Leudde,

im zweiten Teil unserer Interview-Reihe haben wir mit einer Nutzerin der Brücke Flensburg gesprochen. Da sie nicht so gerne im Mittelpunkt steht, möchte sie anonym bleiben. Ein interessantes Lesen euch.

Mehr erfahren

Aktuelle Hinweise und Angebote

Hier finden Sie zur Zeit die aktuellen Informationen während der Corona-Krise.

Zur Zeit bieten wir zusätzlich eine telefonische Unterstützung an. Sie können uns gerne anrufen, wenn etwas schwierig wird, sie sich einsam und überfordert fühlen, einen Rat benötigen oder auch nur mal jemanden zum Schnacken brauchen. Wir sind montags bis freitags von 12 bis 15 Uhr erreichbar. Sprechen Sie uns gern aufs Band, wenn wir gerade unterwegs sein sollten - wir rufen dann zeitnah zurück.

HIER finden sie besondere Hinweise der Ergotherapie-Praxis

Veranstaltungs-tipps

Konzerte, Ausstellungen, Theater, Lesungen, Vorträge, Museen, Flohmärkte, Kino, und vieles mehr – wir vermissen es in Zeiten von Corona!!! Jetzt dafür mit Tipps für diese so andere Zeit. Zusammengestellt von der Projektgruppe am Burgplatz. 

Tipps für Corona-Zeit herunterladen

Wir unterstützen bei psychischen Belastungen und Erkrankungen.

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt

Hervorgegangen aus einer Selbsthilfeinitiative unterstützt die Brücke Flensburg seit 1980 Menschen mit psychischen Belastungen und Erkrankungen. Wesentliches Ziel ist es, Betroffenen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen. Wir unterstützen sie dabei, gesundheitliche Stabilität zu erlangen und ihr Leben in Selbstbestimmung sowie größtmöglicher Zufriedenheit zu führen.

Weiterlesen
  • „Die Brücke Flensburg bedeutet für mich …

    … eine gute und sinnvolle Starthilfe für den Beginn der Selbständigkeit.“

  • „Die Brücke Flensburg bedeutet für mich …

    … zu lernen Verantwortung für mich zu übernehmen, um mit meinem Leben zurecht zu kommen.“

  • „Die Brücke Flensburg bedeutet für mich …

    … einen neuen Lebensabschnitt.“

  • „Die Brücke Flensburg bedeutet für mich …

    … dass ich angenommen werde, wie ich bin, auch wenn es mir gesundheitlich schlecht geht.“

  • „Die Brücke Flensburg bedeutet für mich …

    … einfach überleben.“

  • „Die Brücke Flensburg bedeutet für mich …

    … das Gefühl, nicht aufgegeben zu sein, sondern noch eine Zukunft zu haben.“

  • „Die Brücke Flensburg bedeutet für mich …

    ... Loslösung von alten Lebensgewohnheiten, die mich krank gemacht haben.“