Neuigkeit vom 13. Februar 2020

Erste Eindrücke des Jubiläums-Jahres

Mit der Begrüßung durch den Geschäftsführer Dirk Johannsen und der Vorstellung des zweiten Postkarten-Projektes durch Anke Schmüser begann die Auftakt-Veranstaltung zum 40-jährigen Jubiläum der Brücke Flensburg.

Danach könnten die Zuhörer*innen von Bente Klabes und Roger Grahl erfahren, wie es gelingen kann, dem alltäglichen Stress besser zu begegnen.

Die nächste Veranstaltung findet am 19.März zum Thema "Volkskrankheit Depression" statt

Oben können sie einige kurzen Eindrücke der Auftaktveranstaltung und dem Vortrag "Stess im Alltag gelassen begegnen" sehen.

aktueller Stand unserer Angebote

Liebe Nutzer*innen unserer Unterstützungsangebote,

das aktuelle Infektionsgeschehen in Flensburg hat Auswirkung auf uns wie auf fast alle Bereiche unseres Alltags. Unser aller Geduld und Rücksichtnahme ist gefordert und wird auf eine harte Probe gestellt.

Das Wichtige zuerst: Wir sind weiterhin für Sie da! Aber wie in fast allen anderen Lebensbereichen müssen wir die Art unserer Kontakte verändern und einschränken:

Die aktuellen Änderungen zum Ablauf unserer Angebote finden sie  Hier:

Die Hygieneregeln unserer Ergotherapie-Praxis finden Sie HIER

Eine Zusammenstellung von Infos zur Corona-Impfung für Nutzer*innen der Brücke Flensburg finden sie HIER ebenso das Formular für den notwendigen Erkrankungsnachweis.

Mehr erfahren

Der 50. BrückeFunke

Liebe Leudde,

weil heute dein Geburtstag ist, da haben wir gedacht, wir schmücken dich ganz wunderbar, weil uns das Freude macht. Wir freuen uns über die 50. Ausgabe des Brücke-Funke – inklusive seiner Überbrückungs-funke-Vorgänger.
Hoch sollst du leben, und ihr Leser*innen auch. Viel Freude damit!

 

Mehr erfahren