Neuigkeit vom 17. März 2020

Einschränkungen der Angebote

Einschränkung der Angebote der Brücke Flensburg

Wir sind auch in der Corona-Zeit weiterhin für Sie da!

 

Liebe Nutzer*innen unserer Unterstützungsangebote,

aufgrund des Corona-Virus ist unser aller Leben momentan nicht mehr so, wie es noch vor einigen Wochen war. Dies betrifft auch unsere Unterstützungs-Angebote.

Es ist eine schwere Zeit, die wir nur alle zusammen bewältigen können. Dafür müssen wir uns alle an die notwendigen Kontakt-Begrenzungen halten.

Dadurch verändern sich einige Kontaktformen, und einiges muss leider ausfallen. Dies betrifft vor allem Gruppenangebote. Aber wir sind weiterhin für Sie da!

Gemäß des Erlasses der Landesregierung Schleswig-Holstein vom 19. April 2020 passen wir die Angebote der Brücke Flensburg zur Eindämmung des Corona-Virus  folgendermaßen an:

 

Der Treffpunkt und die Begegnungsstätte am Burgplatz (BaB) sind geschlossen. Ein telefonischer Beratungs- und Unterstützungskontakt ist von Mo – Fr in der Zeit von 12:00 – 15:00 Uhr unter 0461 430 101 10 erreichbar.

Die Behandlungen in der Ergotherapie-Praxis finden weiterhin in Form von Einzelbehandlungen statt, vorzugsweise in Form von Video-Behandlung.  Gruppenbehandlungen fallen bis auf weiteres aus.

Ambulante Betreuung findet mit Reduzierung der persönlichen Kontakte statt – vorzugsweise über Telefon, Email sowie andere Telekommunikationsmittel, und in Form von Außenkontakten; und wenn erforderlich, in kurzen Kontakten bei Ihnen zu Hause.

Die Tagesstätte ist reduziert als Notfallversorgung geöffnet. Hierzu bedarf es einer vorherigen Absprache mit den Mitarbeiter*innen, unter 0461 430 101 30. Zudem finden tägliche telefonische Kontakte mit den Nutzer*innen statt.

In der Betreuten Wohnform und den Wohngemeinschaften Duburg findet die Betreuung als Einzelkontakt und in den einzelnen Wohngruppen in reduzierter Form statt. Alle Gruppenangebote fallen aus.

In der Betreuten Wohnform sind zurzeit keine Besuche möglich. Bei dringendem Besuchswunsch wenden Sie sich bitte an die Mitarbeitenden unter 0461 430 101 60.

Die Gruppentreffen der Gruppe für junge Leute finden nicht statt, eine telefonische Beratung ist montags und donnerstags von 13:00 – 16:00 Uhr und mittwochs von 13:00 – 19:00 Uhr unter 0461 430 101 15 oder 0172 42 993 25 möglich.

Die Geschäftsstelle ist unter 430 101 20 von 9.00 bis 13.00 Uhr oder info@bruecke-flensburg.de erreichbar. Von persönlichen Besuchen bitten derzeitig wir abzusehen.

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese besondere Zeit!

Flensburg, den 19. April 2020

Dirk Johannsen, Geschäftsführer

 

Der 66. BrückeFunke

Liebe Leute,

stellt euch vor, ihr habt ein Bewerbungsgespräch und es läuft nicht so sahnemäßig. Und schwuppdiwupp fängt unser Kopf an, diese Situation zu interpretieren: „Die Personalchefin hatte aber schlechte Laune. Puh, wenn die Stimmung hier SO ist, möchte ich hier auch lieber nicht arbeiten.“ Oder aber ein solcher: „Nicht schon wieder so ein Griff ins Klo. Das war jetzt schon das fünfte erfolgslose Gespräch in Folge. Eigentlich brauche ich gar nicht weiter zu suchen…“ Und wenig überraschend wird sich der erste Gedanke vermutlich förderlicher auf eure Motivation für die weitere Suche auswirken und zu einer positiveren Einschätzung eurer Chancen beim nächsten Gespräch führen. Wie sich solche Ursachenzuschreibungen herausbilden und wie ihr diese verändern könnt, erfahrt ihr in diesem Funke.

Mehr erfahren