Neuigkeit vom 21. April 2021

Der 48. BrückeFunke

Liebe Leudde,

wir hatten mal wieder Lust auf ein Kreuzworträtsel. Da wir uns Ostern nicht zwischen süßen Tierbaby-Fotos und einem Rätsel für die Feiertage entscheiden konnten, aber Tierbabies nun einfach süßer sind, bekommt ihr unser Rätsel einfach jetzt. Das nur als Erklärung für unser Lösungswort, falls ihr euch fragt, ob das Team des Präventionsprojekts bei der Zeitumstellung reichlich danebenlag oder in zeitlich verschobenen mysteriösen Paralleluniversen unterwegs ist...

Dieses Mal dreht sich unser Rätsel um das Thema „unnützes Wissen“. Viele von den Antworten sind wohl nicht gerade „Allgemeinwissen“ und müssen ergoogelt werden. Aber wer weiß - vielleicht freut ihr euch ja auch über ein paar neue Fakten, die sich geschickt für Smalltalk nutzen lassen, wenn zufälligerweise mal ein gewisses Thema dominiert ..;-). Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß bei der Recherche. Wir wünschen euch viel Freude beim Ausfüllen und Klug…sein!

Falls auch ihr einen „unnützen Fakt“ kennt, der andere zum Lächeln oder Staunen bringen kann, freuen wir uns über eine kurze Nachricht, damit wir ihn im nächsten Funke mit allen Leser*innen teilen können.

Bis dahin wünschen wir euch gute Tage und viel Gesundheit.

Bis bald, Bente und Roger                                      

Präventionsteam der Brücke Flensburg

 

Diese Funke-Ausgabe könnt ihr HIER downloaden.

Wer uns eine Email an praevention@bruecke-flensburg schickt, kann den BrückeFunke auch regelmäßig von uns zugesandt bekommen und verpasst keine Ausgabe!

Alle Ausgaben zum Nachlesen HIER.

Aktuelles Angebot des Treffpunkt

Liebe Besucher*innen des Treffpunkts, unsere Einrichtung ist wieder voll geöffnet. Wir freuen uns, dass wir wieder zu Kochgruppe, Männer- bzw. Frauentreff, Swin Golf oder einfach auf einen Klönschnack in unseren Räumlichkeiten in der Waitzstr. 3 im 1. Stock zusammen kommen können. Es gibt auch wieder einen Monatsplan.

 

Mehr erfahren

Der 62. BrückeFunke

Liebe Leute,

wir wünschen euch allen ein frohes und gesundes neues Jahr, aber dieses Mal jetzt in echt! Denn mal ehrlich, viel Luft nach unten ist ja nicht - drei Jahre Pandemie, Krieg in Europa, hohe Inflation, eine unzufriedene und müde Gesellschaft… STOP! Das klingt ja wie in den Nachrichten. Höchste Zeit also, das Ganze mal in die eigenen Hände zu nehmen und endlich wieder ein paar gute Vorsätze fürs neue Jahr auszutüffteln. Aber dieses Jahr welche, die Spaß machen :-)!

Mehr erfahren