Neuigkeit vom 11. Februar 2021

Der 44. BrückeFunke

Liebe Leudde,

seid ihr auch absolute Schneefans? Wir finden es super, dass es endlich mal wieder einen Grund gibt, die eingestaubten Schneeanzüge und Skihosen aus der hintersten Ecke des Kleiderschranks hervorzukramen. Ist es einmal geschafft, die Winterbekleidung über die sieben Lagen aus langen Ellis und Angora-Nierenwärmern zu quetschen und sich dann auch bücken zu können, um die gefütterten Wanderstiefel mit den Spikes zuzubinden, kann’s losgehen – hier eine Liste mit unseren Top-Schnee-Tipps.

  • Einen ausgiebigen Schneespaziergang machen – vielleicht ins Flensburger Stiftungsland? Mit etwas Glück kannst du hier neben Galloways und Koniks auch den Rothirsch Sven treffen (Für alle Liebhaber*innen der Eiskönigin-Filme – ja, er heißt wirklich so, wir haben das nachgeguckt). Mehr Informationen sowie eine Übersichtskarte mit Parkplätzen zum Download findet ihr hier: https://www.stiftungsland.de/karte/stiftungslandgebiete/schaeferhaus/. Der südliche Teil ist mit den Buslinien 11 und 12 bequem zu erreichen.
  • Einen Vogelfutterplatz einrichten, z.B. mit einem Häuschen oder Meisenknödeln. Eine Anleitung zum Selberbauen und was es bei der Fütterung zu beachten gibt, findest du hier: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/helfen/vogelfuetterung/11771.html. Falls du die benötigten Baumaterialien nicht zu Hause hast, lassen die sich mit etwas Glück beim Baumarkt deines Vertrauens telefonisch vorbestellen. Das Beste daran ist: Findest du einen guten Platz für die Futterstelle, zum Beispiel auf dem Balkon oder vorm Küchenfenster, kannst du dich jeden Tag aufs Neue über Vogelbesuch freuen!
  • Schlittenfahren! Bist du zu alt für? Keine Ausrede, finden wir! Wenn du selbst keinen Schlitten mehr im Keller stehen hast oder deine Nachbarskinder dir ihren nicht ausleihen möchten, weil sie selbst von morgens bis abends auf der Piste sind, findest du beispielsweise hier eine kleine Auswahl: https://www.obi.de/winterartikel/schlitten-zubehoer/c/1615. Hartgesottene und schmerzunempfindliche Rodler*innen können auch eine Plastiktüte nehmen - auf eigene Gefahr …
  • Eine Schneemann/-frau-Challenge starten: Verabrede dich mit deinen Freund*innen dazu, wer es schafft, in einer gewissen Zeit den witzigsten, kreativsten oder schönsten Olaf zu bauen und überlegt euch einen Preis für das tollste Werk. Dann macht euch gegenseitig mit zugesendeten Fotos eine Freude oder bestaunt die Werke bei einem Spaziergang. Schneeengel machen natürlich auch mindestens genauso viel Spaß!
  • Nachtwanderung: Was gibt es Schöneres, als sich mit einer Thermoskanne im Dunkeln auf den Weg zu machen und die friedliche Stille zu genießen, während der Schnee unter den Schuhen knirscht? Das macht besonders viel Spaß, wenn es gerade schneit. So ein später Ausflug lohnt sich besonders direkt vor dem Schlafengehen – noch mal eine gehörige Portion Sauerstoff kombiniert mit einer Flimmerpause und dann ab unter die warme Bettdecke, unter der im besten Fall schon die Wärmflasche wartet!
  • Sich zu zweit auf eine Schneeballschlacht treffen – vorzugsweise mit einer/m Freund*in, die keine Karriere als Profihandballer*in hinter sich hat, damit sie nicht so übel ausgeht ….

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und würden uns über das ein oder andere Foto als Beitrag zum nächsten Funke sehr freuen! :-)

Bis dahin wünschen wir euch gute Tage und viel Gesundheit.

Bis bald, Bente und Roger

Präventionsteam der Brücke Flensburg

Zum Ausdrucken und Weiterreichen findet ihr den BrückeFunke HIER.

Wer uns eine Email an praevention@bruecke-flensburg schickt, kann den BrückeFunke auch regelmäßig von uns zugesandt bekommen und verpasst keine Ausgabe!

Alle Ausgaben zum Nachlesen HIER.

aktueller Stand unserer Angebote

Liebe Nutzer*innen unserer Unterstützungsangebote,

das aktuelle Infektionsgeschehen in Flensburg hat Auswirkung auf uns wie auf fast alle Bereiche unseres Alltags. Unser aller Geduld und Rücksichtnahme ist gefordert und wird auf eine harte Probe gestellt.

Das Wichtige zuerst: Wir sind weiterhin für Sie da! Aber wie in fast allen anderen Lebensbereichen müssen wir die Art unserer Kontakte verändern und einschränken:

Die aktuellen Änderungen zum Ablauf unserer Angebote finden sie  Hier:

Die Hygieneregeln unserer Ergotherapie-Praxis finden Sie HIER

Eine Zusammenstellung von Infos zur Corona-Impfung für Nutzer*innen der Brücke Flensburg finden sie HIER ebenso das Formular für den notwendigen Erkrankungsnachweis.

Mehr erfahren

Der 52. BrückeFunke

Liebe Leudde,

die Sonne strahlt, der Himmel ist blau und die Natur entfaltet ihre Kräfte. Seit diesem Jahr sind wir stolze Kleingartenpächter*innen und lernen mehr und mehr die Faszination des stadtnahen Gärtnerns und Entspannens kennen. Dieser Funke befasst sich mit den Eindrücken, einem Schreck sowie einer kleinen Recherche zum Thema „quer durch das Gemüsebeet“.

Mehr erfahren