Neuigkeit vom 10. Januar 2020

40 Jahre alt – jetzt rund erneuert

40 Jahre lang konnten wir viele Menschen dabei unterstützen, gesundheitliche Stabilität zu erlangen oder mit bestehenden Einschränkungen ein Leben in Selbstbestimmung und Teilhabe zu führen.

Jetzt freuen wir uns sehr, Ihnen hier pünktlich zum 40. Geburtstag der Brücke Flensburg unseren neuen Web-Auftritt und unser neues Logo vorstellen zu können.

Das neue Design des Logos steht für die unterschiedlichen Aspekte unserer Arbeit; einigen hiervon können Sie in den kurzen Trailern betrachten.

Wie gewohnt finden Sie neben den vielfältigen Angeboten der Brücke Flensburg, Informationen zu uns, wie z. B. unserem Leitbild, dem Verein und besonders zu den bevorstehenden Veranstaltungen des Jubiläumsjahres.

Ab sofort können sich Sie sich auch über einen Newsletter den Monatsplan des Treffpunkts oder die Veranstaltungstipps zuschicken lassen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Entdecken unserer Homepage. Selbstverständlich freuen wir uns über Ihr Feedback und sind für Anregungen und Anmerkungen genauso dankbar wie für Lob oder Kritik. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Herzliche Grüße
Dirk Johannsen – Geschäftsführer

 

Aktuelle Information vom 24.06.2020

Liebe Nutzer*innen unserer Unterstützungsangebote,

Es ist eine herausfordernde Zeit, die wir nur alle zusammen bewältigen können. Dafür müssen wir uns weiterhin alle an die notwendigen Abstands- und Hygieneregelungen halten.

Hierdurch können einige Gruppenangebote der Brücke Flensburg im Augenblick nur in begrenztem Umfang wieder starten.

Aber wir sind weiterhin für Sie da!

Gemäß der Erlasse der Landesregierung Schleswig-Holstein und der Verordnungen der Stadt Flensburg passen wir die Angebote der Brücke Flensburg zur Eindämmung des Corona-Virusfolgendermaßen an:

Mehr erfahren

Veranstaltungs-tipps

Konzerte, Ausstellungen, Theater, Lesungen, Vorträge, Museen, Flohmärkte, Kino, und vieles mehr – so langsam geht es trotz und mit Corona-Beschränkungen wieder los!! Tipps für Juli und August, zusammengestellt von der Projektgruppe am Burgplatz. 

Tipps für Juli und August herunterladen