Skip to main content

Wohngruppe (mit Unterstützung über Tag)

UNSERE WOHNGRUPPE BIETET 17 EINZELZIMMER FÜR MENSCHEN MIT SEELISCHER ERKRANKUNG. VIER PLÄTZE SIND FÜR MENSCHEN MIT EINER ZUSÄTZLICHEN SUCHTPROBLEMATIK VORBEHALTEN

Wie wir Ihnen helfen können

Unsere Angebote finden im Rahmen von Einzelgesprächen und in Gruppenform statt. Wir begleiten Sie in Krisen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Methoden zur Bewältigung schwieriger Lebensphasen. Zusammen erarbeiten wir einen individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichteten Unterstützungsplan zur Erreichung Ihrer Ziele.

Insbesondere bieten wir Ihnen Hilfen bei der Tagesgestaltung sowie im lebenspraktischen Bereich an. Wir bestärken Sie auch bei der Planung und Umsetzung Ihrer beruflichen Rehablilitation.

Suchtspezifische Gruppenangebote und Freizeitangebote ergänzen das Training für die Zukunft.

Selbstverständlich stehen der Treffpunkt und die Begegnungsstätte auch Ihnen zu den Öffnungszeiten zur Verfügung!

Was wir von Ihnen erwarten

Ein gewisses Maß an Selbständigkeit ist wichtig für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sowie die Bereitschaft, am Alltag der Wohngruppe aktiv teilzunehmen.

Eine regelmäßige fachärztliche Behandlung ist genauso eine Voraussetzung wie die selbständige Einnahme verordneter Medikamente.

Nur die Bereitschaft, sich an das Abstinenzgebot der Einrichtung zu halten, bringt Sie Ihrem Ziel näher.

Wie alles anfängt

Ein Kennenlerngespräch ist erforderlich. Nach vorheriger Terminabsprache bieten wir Ihnen gerne ein Informationgespräch in unserer Wohngruppe an.

Voraussetzung für die Unterstützungsleistung ist die Übernahme der Kosten durch den zuständigen Eingliederungshilfeträger. Wir helfen Ihnen gerne bei der Beantragung.

Wie erreichen Sie uns?

Ansprechpartner: Volker Reddig

Dorotheenstr. 6

24937 Flensburg

Tel. 0461-529 66

Fax 0461-318030590

v.reddig@bruecke-flensburg.de